Forumi Evolucion

Was ist Evolution?

Shiko temën e mëparshme Shiko temën pasuese Shko poshtë

Was ist Evolution?

Mesazh nga Vizioner prej Sat Dec 19, 2009 12:40 am

Evolution ist die Änderung des Genpools mit der Zeit!

Unter einem Genpool versteht man die Genome aller Individuen einer Population. Gene sind Bestandteile von Lebewesen.

Definition und Entwicklung des Evolutionsgedanke


Die Evolutionslehre ist der Eckpfeiler der modernen Biologie. Sie vereint alle Naturwissenschaften zu einem theoretischen Konzept und wird im Gegensatz zu vielen anderen wissenschaftlichen Aussagen seit Jahrzehnten intensiv und kritisch diskutiert.

Von allen Theorien der Wissenschaft, ist die Evolutionstherorie die am besten begründetste, da alle Naturwissenschaften Argumente liefern: die Physik, Astronomie, Chemie, Biologie oder die Geologie. Alle Ergebnisse werden heute zur synthetischen Evolutionstheorie (Neodarwinismus) zusammenfaßt.

Falls jemand meint: "Ach, eine Theorie, das ist ja nur ein unbewiesenes Hirngespinst! "; dem muß klar werden, daß unsere ganze Naturwissenschaft auf Theorien basiert. Naturwissenschaftliche Theorien sind nicht zu verwechseln mit dem Begriff Theorie der Umgangssprache, sondern sind in der Realität bewährte Beschreibungen der Naturgesetze.

Nehmen wir z. B. die Gravitationstheorie oder die Theorien der Mechanik von Newton. Kein Mensch würde heute mehr die Tatsache als Hirngespinst bezeichnen, daß ein Körper, wenn er fallengelassen wird, dem Boden mit einer definierten Bewegung zustrebt und man dies exakt berechnen kann. Ohne diese Erkenntnisse hätte man wohl kaum Raumfahrzeuge gezielt zu den Planeten schicken können!

Vizioner
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1304
Reputation : 16
Anmeldedatum : 21/11/2009
Ort : Frankfurt

http://www.alb-derflatv.blogspot.com

Mbrapsht në krye Shko poshtë

Re: Was ist Evolution?

Mesazh nga Vizioner prej Sat Dec 19, 2009 12:45 am

Was ist Leben?


Leben ist ein aktives chemisches System, von der Umgebung abgetrennt und nicht im chemischen Gleichgewicht mit Umgebung.

Chemisches Gleichgewicht = Tod!

Leben reproduziert sich durch Vererbung.

Vererbung variiert die Lebewesen.

Lebewesen wachsen und entwickeln sich.

In Populationen findet Evolution, Adaptation und Innovation statt.

Es gibt Organismen, die durch Ihre Fortpflanzung von anderen Arten isoliert sind.

Arten bilden Gesellschaften von Verwandten und Gemeinschaften als Parasiten oder Symbionten mit anderen Arten.



Folgerungen der Paläontologie (Lehre von den Lebewesen der Vorzeit):


Die Evolution der Organismen verlief vom Wasser zum Land.
Zunächst traten einfache, dann komplizierte Lebewesen auf.
Die Entwicklung verlief von Wirbellosen über Fische, Amphibien, Reptilien zu den Säugern und Vögeln. Man kennt sehr viele Zwischenstufen der Entwicklung.
Fossilien lassen sich zwanglos ins natürliche System einordnen.

* * *



Jedes Individuum kann als isolierter Genpool betrachtet werden, die der Änderung unterworfen ist.
Jedes Individuum hat eine unterschiedliche Ausfertigung des Genpools der Art.
Die sich sexuell fortpflanzenden Individuen erhalten ihre Gene durch Rekombination der Gene ihrer Eltern und durch Mutation.
Die Individuen mit günstigeren Phänotypen zeigen größere Verbreitung
Die Abwanderung verhindert eine Teilung der Population in neue Spezies, wenn keine Isolation stattfindet
Die Genfrequenzen ändern sich durch natürliche Selektion, Abwanderung, Mutation. Die Selektion ist die wichtigste Ursache der Änderung der Genfrequenzen.
Die Evolution kann eine zeitliche Abfolge von Spezies hervorbringen ohne ihre Anzahl zu ändern. Weiterhin kann auch eine neue Gruppe von Spezies entstehen.
Eine Population wird zu einer neuen Art, wenn genügende genetische Änderungen vorhanden sind, um eine Abwanderung zu Schwesterpopulationen zu verhindern.
Mutation ist die Quelle neuer Gene.

Vizioner
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1304
Reputation : 16
Anmeldedatum : 21/11/2009
Ort : Frankfurt

http://www.alb-derflatv.blogspot.com

Mbrapsht në krye Shko poshtë

Re: Was ist Evolution?

Mesazh nga Vizioner prej Sat Dec 19, 2009 12:56 am

Die moderne Evolutionstheorie und andere Aussagen über die Herkunft des Lebens


Evolution erklärt im weitesten Sinn, daß das was wir heute sehen, von allem was früher war verschieden ist. Die Galaxien, die Sterne, das Sonnensystem und die Erde mit ihren Lebensformen haben sich alle während der Zeit geändert. Demnach gab es eine physikalische, chemische und biologische Evolution. Ob der Ursprung der Organismen der Erde auf der Erde oder im Weltall lag ist heute noch nicht zu beantworten.

Der Mensch hat sich seit Jahrtausenden Gedanken über seine und der anderen Lebewesen Herkunft gemacht. Dazu ist von allen Organismen nur der Mensch selbst in der Lage, da er durch sein speziell differenziertes Gehirn sein Verhalten moralisch bewerten kann. Hunde, Mäuse, Vögel oder Insekten können sich diese Frage nicht stellen und sind deshalb nur ihrer Genetik und den Naturgesetzen unterworfen.

Viele kluge Menschen haben sich mit Hilfe der Möglichkeiten ihrer Zeit damit auseinandergesetzt. Dabei hat der Nebel der Religion im Laufe der letzten Jahrhunderte vieles verschleiert. Erst seit der Aufklärung und Entwicklung der modernen Naturwissenschaft in den letzten 200 Jahren wurde Klarheit zur Herkunft der Organismen geschaffen.

Vizioner
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1304
Reputation : 16
Anmeldedatum : 21/11/2009
Ort : Frankfurt

http://www.alb-derflatv.blogspot.com

Mbrapsht në krye Shko poshtë

Re: Was ist Evolution?

Mesazh nga Vizioner prej Sat Dec 19, 2009 12:58 am

Die Veränderung ist eine grundsätzliche Eigenschaft aller Materie und Energie.


Beide unterliegen den Einflüssen der Umgebung. Jedes Atom oder Molekül bewegt sich je nach Umgebungseinflüssen und reagiert mit anderen Atomen oder Molekülen. Kommen z.B. Na und Cl zusammen, bilden sie unter Energieabgabe einen neuen Stoff mit neuen Eigenschaften. Größere Moleküle wie Kohlenhydrate werden am Luftsauerstoff oxidiert, DNA mutiert, Viren infizieren Zellen und werden neugebildet, Zellen entstehen und sterben, Organismen werden geboren und sterben. Die Strahlung der Sonne bewegt sich durch den Raum und wird von Materie absorbiert und in andere Formen der Energie umgewandelt. Planeten bewegen sich um die Sonne, während diese sich in der Galaxis bewegt und verändert. Selbst die Galaxien bewegen sich im Raum.
Dies kann überall und zu jeder Zeit beobachtet werden. Diese Erkenntnisse sind für den Mensch oft nur schwer zu gewinnen, da viele Veränderungen nicht seiner Zeitvorstellung gehorchen, sondern der natürlichen oder vom Standpunkt der Erde ausgesehen der geologischen Zeit.

Außerdem ist er wie alle Organismen ein soziales Wesen, was auf Fixpunkte also Konstanz ausgerichtet ist. Deshalb gab er sich auch mit den Religionen eine Werteordnung, die ihm diesen Fixpunkt bietet. Dieses Konstanzbedürfnis innerhalb seiner geistigen Evolution verhindert oft die Erkenntnis der Veränderung inklusive seiner eigenen Evolution. Wie das Leben ab einem bestimmten Punkt begonnen hat und mit dem Tod endet, überträgt er diese Vorstellung auf seine und der Organismen Herkunft und hat nun das Problem, daß es ebenfalls einen Anfang und ein Ende der Materie und Energie geben muß.

All diese Faktoren veranlaßten die Menschen immer wieder im Lauf ihrer Geschichte zur Entwicklung von konstanten, personifizierten Göttern, die den Anfang und das Ende und die Erklärung all des Unverstandenen repräsentierten.[center]

Vizioner
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1304
Reputation : 16
Anmeldedatum : 21/11/2009
Ort : Frankfurt

http://www.alb-derflatv.blogspot.com

Mbrapsht në krye Shko poshtë

Re: Was ist Evolution?

Mesazh nga Vizioner prej Sat Dec 19, 2009 1:01 am

Für die Erklärung der Welt und deren Herkunft sind heute jedoch keine Götter mehr notwendig!


Diese Vorstellungen des Menschen sind ein Produkt der geistigen Evolution, diese Bestandteil der kulturellen Entwicklung und diese wiederum Folge der Entwicklung der Intelligenz. Intelligenz ist eine Eigenschaft der Gehirne, Gehirne sind ein mehr oder weniger großes Netzwerk von Neuronen und somit eine natürliche Entwicklung.

Da das hier vorgetragene materialistische Weltbild für jeden gebildeten Menschen klar nachvollziehbar ist, wollen wir uns auf dieser Basis mit der Evolution beschäftigen. Alle anderen Weltbilder sind eine Sache des Glaubens, der Spekulation oder des Irrtums und entziehen sich derzeit der logischen Konsequenz. Deshalb bleiben sie hier unberücksichtigt.


Im Laufe der Menschheitsgeschichte, die ein winziger Teil der Erdgeschichte darstellt, haben viele gebildete Persönlichkeiten einen Beitrag zur modernen Evolutionslehre geleistet.

Vizioner
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1304
Reputation : 16
Anmeldedatum : 21/11/2009
Ort : Frankfurt

http://www.alb-derflatv.blogspot.com

Mbrapsht në krye Shko poshtë

Re: Was ist Evolution?

Mesazh nga Sponsored content Today at 2:50 am


Sponsored content


Mbrapsht në krye Shko poshtë

Shiko temën e mëparshme Shiko temën pasuese Mbrapsht në krye


 
Drejtat e ktij Forumit:
Ju nuk mund ti përgjigjeni temave të këtij forumi